08.05.2018 in Topartikel Fraktion

Bericht zur Gemeinderatssitzung am 07.05.2018

 

„Stadt im „Stadt im Grünen“ – Anspruch und Verpflichtung

Schon in den 70 – Jahren warb Gaggenau mit dem Slogan „Dynamische Industriestadt im Grünen“ und die schöne, lebenswerte Landschaft hier im Murgtal ist ja in der Tat ein nicht zu unterschätzender Standortvorteil und ein wichtiges Stück Lebensqualität. Es reicht allerdings nicht, sich nur auf die natürlichen Ressourcen zu verlassen. Die „Grünen Lungen“ müssen sowohl im Siedlungsgebiet als auch den Außenbereichen mit Herz und Verstand gehegt und gepflegt werden. Dabei ist es sehr hilfreich, dass nun auch das Thema Grünpflege – wie einige andere Infrastrukturthemen – von der Verwaltung konzeptionell und strategisch bearbeitet und weiterentwickelt wird.

 

25.04.2018 in Fraktion

Bericht zur Gemeinderatssitzung am 23.04.2018

 

Mit dem neuformulierten Bebauungsplan „Klein Feldele“ nimmt der Gemeinderat einen weiteren Anlauf, um den letzten Teilbereich des Gewerbegebietes zwischen Bad Rotenfels und Bischweier weiterzuentwickeln. Wir hatten schon bei früheren Anläufen signalisiert, dass wir in diesem Bereich nur weiterkommen können, wenn wir auch auf die nachvollziehbaren Interessen unserer Nachbargemeinden Kuppenheim und Bischweier Rücksicht nehmen. Nun liegt ein aus unserer Sicht ausgewogener Kompromiss-Vorschlag auf dem Tisch, der zum einen den beiden Gemeinden entgegenkommt, zum anderen aber auch der Firma Lang weiterhelfen kann. Der vorliegende Bebauungsplan ist auch ein wichtiges Signal für den Wirtschaftsstandort Gaggenau, weil die Stadt einem erfolgreichen einheimischen Traditionsunternehmen vernünftige Entwicklungschancen aufzeigen kann

17.04.2018 in Fraktion

Gemeinsamer Brief der CDU-Fraktion und der SPD-Fraktion an OB Cristof Florus zum Thema Waldseebad

 

Der von der Verwaltung vorgelegte Arbeits – und Terminplan zur Grundsatzentscheidung bei der Bäderfrage war vorbildlich. Er sorgte dafür, dass zum einen die möglichen Alternativen intensiv diskutiert und zum anderen ein anspruchsvoller Zeitplan eingehalten werden konnte.

12.04.2018 in Ortsverein

Nur schauen, nicht anfassen

 

"Bitte ziehen sie den Antrag zurück." So das Regierungspräsidium Karlsruhe, zu dem Antrag eines SPD Murgfestes unterhalb des JuFaZ auf dem Murgvorland.

12.04.2018 in Fraktion

Bericht zur Gemeinderatssitzung am 09.04

 

Am Montag gab es eine echte Premiere im Gemeinderat. Die Verwaltung stellte dem Gremium die laufenden bzw. geplanten Bebauungspläne sowie die Rahmenkonzepte im Baubereich für die nächsten Jahre mit den entsprechenden Priorisierungen und Zeithorizonten vor. Natürlich handelt es sich dabei zunächst um einen Verwaltungsvorschlag und damit um eine Diskussionsgrundlage. Gleichwohl helfen uns diese Unterlagen in doppelter Hinsicht. Zunächst einmal hat sich die Verwaltung einen eigenen Fahrplan erarbeitet - das vermindert zumindest die Gefahr, nur noch auf Wünsche von Investoren reagieren zu können. Zum anderen versetzt die Rahmenplanung den Gemeinderat in die Lage, die Konzepte der Verwaltung mit den eigenen Vorstellungen abzugleichen und gegebenenfalls auf Korrekturen zu drängen.

Suchen

Kalender

Alle Termine öffnen.

12.07.2018, 18:30 Uhr SPD Vorstandssitzung

18.10.2018, 18:30 Uhr SPD Vorstandssitzung

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden