Offener Brief an Herrn Oberbürgermeister Florus

Veröffentlicht am 10.05.2017 in Fraktion
 

Stärkung Naherholung und Kurzzeittourismus in Gaggenau

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Florus,

 

bei einem Gespräch mit dem Leitungsteam des AK Tourismus, waren wir gemeinsam der Auffassung, dass auch durch den Einsatz der Stadt einiges im Bereich Freizeit und Naherholung erreicht werden konnte, vielen Dank dafür. Gleichwohl sehen sowohl der AKTF als auch die SPD-Fraktion auf diesem Feld weiterhin große Potentiale, um die Lebensqualität zu steigern und unsere Stadt noch attraktiver zu machen..

 

Wir waren uns mit dem AKTF auch einig, dass es in unserer Stadt viele guten Ansätze und viele gute Ideen zu diesem Thema gibt, die allerdings noch besser vernetzt und koordiniert werden müssten. In diesem Sinne halten wir es gemeinsam für sinnvoll, in der Stadtverwaltung eine Koordinationsstelle „Naherholung und Kurzzeittourismus“ als Stabsstelle mit unmittelbarer Anbindung an den Oberbürgermeister zu installieren. Dadurch sollten alle Aktivitäten im Bereich Naherholung und Kurzzeittourismus in der Stadt koordiniert, gebündelt und systematisch weiterbearbeitet werden. Außerdem wäre der Inhaber bzw. die Inhaberin dieser Stelle für die Kommunikation mit der Geschäftsführung des ZV „Im Tal der Murg“ verantwortlich.

 

Des Weiteren halten wir es gemeinsam mit dem AKTF für sinnvoll, die vielen Exponate, Bilder und Schriftstücke der Stadtgeschichte im Rathaus, aber auch bei den Heimatvereinen systematisch zu archivieren, Diese Archivierung ist aus unserer Sicht eine notwendige Voraussetzung für die weitere Nutzungskonzepte.

 

Wir schlagen vor, dass diese – und eventuell auch noch weitere Themen - nach der Sommerpause in einem eigenständigen Tagesordnungspunkt im Gemeinderat erörtert werden

 

Im Auftrag der SPD – Fraktion

Gerd Pfrommer Fraktionsvorsitzender

 

Suchen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden