Michael Pfeiffer zum Bürgermeister gewählt

Veröffentlicht am 24.02.2015 in Fraktion
 

Das zentrale Thema der letzten Gemeinderat – Sitzung war natürlich die Bürgermeisterwahl. Der Bewerber Michael Pfeiffer setzte sich im 1.  Wahlgang mit 14 zu 12 Stimmen  bei einer Enthaltung gegen die bisherige Beigeordnete Brigitte Schäuble durch.

Die SPD – Fraktion hatte sich bekanntlich nach Gesprächen mit beiden Bewerbern und intensiven Vorberatungen für Michael Pfeiffer ausgesprochen. Der Herausforderer verfügt aus unserer Sicht über bemerkenswert viele Fähigkeiten, die ihn zu einer guten Wahl für das Amt des ersten Beigeordneten in Gaggenau machen. Dazu zählen unter anderem Verwaltungserfahrung, intensive Detailkenntnisse in technischen Bereichen, konzeptionelles und strategisches Denken, Führungsqualitäten. Besonnenheit und Durchsetzungsvermögen. Wir freuen deshalb über das Wahlergebnis und zukünftige Zusammenarbeit mit Herrn Pfeiffer

Wir möchten an dieser Stelle aber auch nicht vergessen, Brigitte Schäuble unseren Respekt für ihre langjährige Arbeit als Gemeinderätin und Bürgermeisterin auszusprechen.

Wahlentscheidungen sind immer wieder Ereignisse, die nicht nur im Mittelpunkt des politischen Interesses stehen, sondern auch Emotionen freisetzen und persönliche Verletzungen mit sich bringen.

Es ist aber die Aufgabe der gewählten Volksvertreter auch nach solchen aufwühlenden Ereignissen schnell wieder an die Arbeit zu gehen, um professionell, pragmatisch und Ziel – orientiert die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Wir gehen davon aus, dass der Oberbürgermeister und der neue Beigeordnete gut und vernünftig  zusammenarbeiten und wir werden auch in der neuen Ära unseren Teil zu einer konstruktiven, professionellen Arbeitsatmosphäre im Gemeinderat beitragen

G.Pfrommer Fraktionsvorsitzender

 

Suchen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden